Ausstattung Mehrzwecksaal und Einrichtung

  • Akustisch optimierte Wand und Deckenausführung- / gestaltung für beste akustische Eigenschaften
  • Akustisch gedämmte Faltwand zur Trennung des Mehrzwecksaales in zwei kleinere Räume für eine parallele Nutzung (z.B. zwei Meetings zur gleichen Zeit).
  • Flipcharts, Whiteboards, Moderationskoffer und Moderatorenwände (Pinwände) für die Gestaltung von Meetings
  • Verdunkelungsmöglichkeit der Saalfenster mittels Außenjalousien
  • Mobile Bühne 33,70 m² mit flexibler Höheneinstellung von 60 cm bis 100 cm (Scherentische)
  • Eichenparkettboden
  • Zwei Lagerräume für Tische und Sessel, wobei einer davon auch als Vorbereitungsraum bei ev. Aufführungen mit eigener Schiebetür seitlich als Bühnenzugang genutzt werden kann.
  • Cateringbereich 56 m² mit vollwertig eingerichteter Küche für Vorbereitung von Verpflegung unabhängig von Veranstaltungsart und Größe
  • Gastronomie-Lokal direkt gegenüber vom Mehrzwecksaal, verbunden durch ein gemeinsam nutzbares Foyer 53,90 m²

Computer-Rendering Blickrichtung Bühne

Computer-Rendering mit geschlossener Trennwand

Mehrzwecksaal mit Festtafel

Mehrzwecksaal mit Festtafel

Mehrzwecksaal mit Festtafel

Mehrzwecksaal mit Festtafel

Mehrzwecksaal mit Festtafel

Saal mit Decken-Akustikplatten

Cateringbereich mit vollwertig eingerichteter Küche

Foyer

Hier finden Sie beispielhaft einige Einrichtungsvarianten des Mehrzwecksaals der jederzeit an Ihre Wünsche und Anforderungen angepasst werden kann.